BDK - Was ist das?

Der BDK ist ein Fachverband für Kunstpädagogik e.V. (ehemals Bund deutscher Kunsterzieher) und setzt sich für die Förderung der kulturellen Bildung, Ästhetischen Erziehung und der Auseinandersetzung mit Kunst ein.

Arbeitsgruppen
Regional oder bundesweit treffen sich BDK-Mitglieder. Bundesweite Arbeitsgruppen haben sich zu den Themen "Grundschule", "Bildungsstandards" und "Medien" konstituiert.

Ausstellungen
Sowohl aus Wettbewerben, die der BDK mitträgt, als auch aus Aktionstagen, fachlichen Projektwochen u.ä. erwachsen periodisch Ausstellungen. Einige davon gehen im Austausch oder als Wanderausstellungen auch ins Ausland. Informationen zu laufenden Ausstellungen erhalten Sie bei den jeweiligen Landesverbänden.

Fortbildungen
Der BDK bietet als freier Träger Lehrerfortbildungsveranstaltungen an. Aufgrund der Kulturhoheit der Bundesländer geschieht das in Regie der einzelnen BDK-Landesverbände und häufig in Kooperation mit den staatlichen Lehrerfortbildungsinstituten. Die Teilnahme von BDK-Mitgliedern aus anderen Bundesländern ist in den meisten Fällen möglich.

Tagungen und Kongresse
Zu aktuellen Fragen der Kunstpädagogik veranstaltet der BDK Thementagungen sowie Expertenrunden und publiziert deren Ergebnisse. Informationen finden Sie auf den Seiten der Landesverbände und bei den aktuellen Meldungen auf der Startseite. Als Nationale Organisation der INSEA (International Society for Education through Art) beteiligt sich der BDK mit Delegationen und Referaten an deren internationalen Kongressen.

Wettbewerbe
Der BDK unterstützt Wettbewerbe in allen Sparten der bildenden Kunst, des Design und der Bildmedien, sofern sie besonders geeignet sind, Kinder und Jugendliche fachlich zu fördern und die Beiträge des Schulfaches Kunst zur Allgemeinbildung und zur Erlangung kultureller Kompetenz öffentlich anschaulich zu machen.

Publikationen
Der BDK gibt eine Fachzeitschrift heraus: die BDK-Mitteilungen. Dort können Sie etwas über kultur- und bildungspolitische Themen lesen. Es werden Ihnen fachdidaktische Positionen für Schule und die außerschulische kulturelle Bildungsarbeit vorgestellt. Wir veröffentlichen kunstpädagogische Praxisberichte, Rezensionen, Hinweise auf Tagungen, Fortbildungen und Ausstellungen. Außerdem gibt es in unserem kleinen Verlag Bücher, Taschenbücher und Materialsammlungen, die zur Geschichte, Didaktik oder Methodik und zu aktuellen Fragen des Schulfaches Kunst informieren [zu den Veröffentlichungen]. Für den Schulalltag erhalten Sie bei uns Unterrichtsmaterialien und Informationen.

Förderseminar
Der Landesverband Thüringen veranstaltet jedes Jahr ein Förderseminar für Jugendliche aus Thüringen. Die Jugendlichen verbringen hier gemeinsame Tage mit künstlerischer Arbeit. Jedes Jahr kann ein Teilnehmer dieses Seminars am Bundesförderseminar teilnehmen, das in der Jugendkunstschule Atrium in Berlin stattfindet. Der BDK versucht durch diese Seminare nicht nur im Kunstunterricht positiv aufgefallenen Schülerinnen und Schülern eine interessante Fördermöglichkeit zu bieten, sondern will auch darauf aufmerksam machen, dass bislang bundesweit kein staatlicher Wettbewerb im bildkünstlerischen Bereich existiert.