Kunstpädagogischer Tag Thüringen 2018 - Netzwerk Kunstpädagogik

 

- WORKSHOP Pavillon-Presse -

Als Referent für die Führung konnte der BDK Fachverband Thüringen Ralf Herrmann, Diplom-Grafikdesigner und Leiter des Druckgrafischen Museums Pavillon-Presse begeistern und gewinnen. Das Workshop-Team wird ergänzt und hilfreich unterstützt durch Rudolf Keßner, ehemals Inhaber Graphische Betriebe Rudolf Keßner Weimar und Uwe Schmidt, Drucker und Schriftsetzer. Nach einer Einführung in die Entwicklung der Druckkunst seit dem 15. Jahrhundert an historischen Maschinen des Museums können die Workshop-Teilnehmer selbst den Prozess des »Buchdrucks mit beweglichen Lettern« ausprobieren. In Gruppen werden kleinformatige Drucke mit historischen Bleisatzschriften gesetzt und unter fachkundiger Anleitung selbstständig gedruckt. Der Workshop dauert rund zweieinhalb Stunden und wird voraussichtlich um 16:00 Uhr beendet. Wir wünschen viel Freude beim angeleiteten Schaffen.

 

Interessiert? Schauen sich folgendem Link an. [Pavillon-Presse]