Kunstpädagogische Tag 29.10.2016
Bauhaus-Universität Weimar

Der Kunstpädagogische Tag 2016 zielt auf die Vernetzung der drei Phasen der Kunstlehrernbildung und den Austausch zu einer zeitgemäßen kunstpädagogischen Praxis. Herzlich eingeladen sind alle Studierenden, Referendare und Lehrenden der künstlerischen Fächer sowie interessierte Kulturschaffende und Kunstvermittler. Neben einem Einstiegsvortrag und Workshops zu verschiedenen künstlerischen Strategien und Vermittlungsansätzen wird der Tag durch einen Parcours bestimmt, der dem gegenseitigen Austausch von Praxiserfahrungen anhand konkreter Schülerarbeiten Raum bietet.

Zum Parcours stellen in je 5 Minuten Studierende aus dem Praxissemester, Referendare und berufserfahrene Lehrende anhand von Schülerarbeiten die diesen zugrunde liegenden Unterrichtssequenzen vor. Jede/r ist herzlich eingeladen einen eigenen Klassensatz Schülerarbeiten zu einem spannenden Thema mitzubringen. Damit wird allen Teilnehmenden eine Vielfalt neuer Unterrichtsimpulse geboten, die fruchtbar in die Vorbereitung zukünftiger Stunden einfließen können.


Eine Auswahl der vorgestellten Projekte wird in Form einer neuen Ausgabe des Impulsgebers für BDK-Mitglieder zur Verfügung gestellt werden. Dieses neue Format des BDK e.V. Fachverband für Kunstpädagogik, Landesverband Thüringen macht schlaglichtartig auf Ideen aus der kunstpädagogischen Praxis aufmerksam und soll Anregungen zur eigenen Unterrichtsgestaltung bieten.



Fortbildungsnummer: 175500903

Anmeldung (ab September 2016): www.schulportal-thueringen.de/thillm

Ort: Bauhaus-Universität Weimar, Trierer Str. 12

Zeit: 9.00 bis 16.00 Uhr

Programm und weitere Informationen: http://kunstpaedagogischertag2016.tumblr.com/


Hier finden Sie den Flyer zum KPT 2016: