Fortbildung Radierung // Tierwesen aus Heu und Draht im Kunsthof Friedrichsrode 2017

"Gestalten heißt vor allem entscheiden."

- Felix Scheinberger -

Veith Vollbrecht und Franziska Kowitz bestreiten die diesjährigen Workshops in Friedrichsrode. Als Designerin entwarf Franziska Kowitz im Rahmen ihres Diploms eine Werkbank für Floristen an der Bauhaus-Universität Weimar und ist heute vor allem durch ihre Flow-Art-Objekte bekannt.

Weitere Informationen zu ihrer Arbeit sind zu finden unter:
flo-art-weimar.blogspot.de/p/objekte.html

Die Teilnehmer erhalten bei dem Workshop die Möglichkeit sich intensiv mit der Aquatinta-Radierung auseinanderzusetzen. Unter fachkundiger Anleitung sollen Aquatinta-Radierungen entstehen. Für die Veranstaltung stehen sehr gut ausgestattete Werkstatträume zur Verfügung. Erstmals besteht ebenfalls die Möglichkeit "Phantastische Tierwesen aus Draht und Heu" herzustellen. Der Workshop bietet die Möglichkeit selbst künstlerisch-praktisch aktiv zu werden und mit Gleichgesinnten Erfahrungen auszutauschen.


Veranstaltungsnummer: 512450101

Fortbildungsnachweis: Anerkennung vom Thillm liegt vor

Anmeldung (ab September 2017): www.schulportal-thueringen.de/thillm oder t.riese[a]gmx.de

Veranstaltungsort: Kunsthof Friedrichsrode, Hauptstraße 41, 99713 Friedrichsrode

Veranstaltungszeitraum: 15. bis 17. September 2017

Unkostenbeitrag: 100,00 Euro incl. VP, Kursanleitung, Grundmaterial