Schauen sich folgendem Link an.

[DENKRAUM - Bauhaus]

 


DENKRAUM BAUHAUS – 6. Internationales Symposium zur Architekturvermittlung

Die Frage nach einer zeitgemäßen Pädagogik für eine nachwachsende Generation und die verantwortlichen Positionen von Architekten, Künstlern und Gestaltern in Bezug auf eine Erziehung zu Mündigkeit und gesellschaftliche Teilhabe stehen im Zentrum des disziplinenübergreifenden Diskurses über die Aktualität der Bauhaus-Ideen für eine zeitgemäße Bildung.

In den 1920er Jahren wurden am Bauhaus Weimar und Dessau, in den 1930er Jahren am Black-Mountain-College in North Carolina, USA und in den 1950er Jahren an der Hochschule für Gestaltung Ulm im Hinblick auf künstlerische Lehre Ziele formuliert, die nicht nur das Handwerk mit der Kunst, sondern auch soziale, kulturelle und politische Belange mit formalen Ansprüchen einer visuellen Kultur zu vereinen suchten. Und nicht nur das, auch wollte sich die Kunst mit den Wissenschaften vereinen, mit ihnen kooperieren und gesellschaftlich an Bedeutung gewinnen.

 

Das weltpolitische Geschehen provoziert Fragen an eine zeitgemäße ästhetische Erziehung, an eine NEUE Bauhauspädagogik. Die Zeitgenössische Kunst ist von diesen Prozessen unmittelbar betroffen, da sie Auswirkungen nicht nur auf Inhalte, Formen und Medien künstlerischer Arbeit haben, sondern auch neue Kontexte erschließen helfen und damit Chancen auf eine funktionale Einbindung bildender Kunst in gesellschaftlich relevante Fragestellungen eröffnen. Große Bedeutung kommt heute Zielen zu, die Nachhaltigkeitsgedanken und Kommunikationsfähigkeit berücksichtigen. Formale Aspekte künstlerischen Schaffens, die im letzten Jahrhundert visuelle Gesetzmäßigkeiten für eine Gestaltungslehre hervorbrachten, müssen durch soziale Gedanken wie emanzipatorische Aspekte und um Nachhaltigkeitsansprüche erweitert werden.

 

Beides, die sozialen Aspekte wie auch die formalen Erkenntnisse in Übereinstimmung zu bringen, sind Ziele und Herausforderung für eine neuerliche Diskussion, die im Rahmen des geplanten Kongresses DENKRAUM BAUHAUS an der Bauhaus-Universität Weimar vom 27.09.-29.09.2019 geführt werden sollen.